| 20:45 Uhr

Fußball
Derby-Zeit in Hemmersdorf

Hemmersdorf. Geographisch trennt sie nur ein Steinwurf, sportlich hingegen derzeit fast eine Welt: An diesem Sonntag, 14.30 Uhr, empfängt Fußball-Verbandsligist FSV Hemmersdorf den Gemeinderivalen FV Siersburg zum Derby. red

Dabei stehen die Gastgeber unter Druck, denn der FSV ist mit 13 Punkten Vorletzter. Nur das abgeschlagene Schlusslicht SSV Überherrn (drei Punkte) steht noch dahinter. Allerdings: Mit einem Sieg könnte Hemmersdorf sowohl Bous als auch Großrosseln hinter sich lassen. Zuletzt verpasste das Team beim Tabellenfünften FC Noswendel Wadern nur knapp eine Überraschung. Der 3:2-Siegtreffer der Gastgeber fiel in der 88. Minute.


Im Gegensatz zu Hemmersdorf führt der FV Siersburg die Tabelle an – trotz der jüngsten Krise. Nach 13 Spielen ohne Niederlage gab es zuletzt gleich drei Pleiten in Folge. „Wir schaffen es nicht, die vielen Ausfälle zu kompensieren“, sagt Jürgen Staretzek vom Spielausschuss.