1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Tobias Blum vom LC Rehlingen stellt in Berlin neuen Saarland-Rekord auf

Leichtathletik : Blum stellt in Berlin neuen Saarland-Rekord auf

Langstreckenläufer des LC Rehlingen unterbietet 15 Jahre alte Bestzeit von Raphael Schäfer über zehn Kilometer.

Da war aber jemand trotz früher Stunde ganz schön ausgeschlafen: Am Sonntagmorgen hat Tobias Blum (LC Rehlingen) bei einer Straßenlaufveranstaltung des SCC Berlin einen neuen Saarlandrekord über zehn Kilometer aufgestellt. Mit 29:12 Minuten unterbot der 26-Jährige die bisherige Bestmarke seines Vereinskollegen Raphael Schäfer um neun Sekunden. Der jetzige Vizepräsident des Saarländischen Leichtathletik-Bundes (SLB) hatte am 11. September 2005 in Otterndorf 29:21 Minuten erzielt und war damit deutscher Vizemeister im Straßenlauf geworden.

Der Wettkampf in Berlin wurde in kleinen Laufgruppen von je 25 Teilnehmern ausgetragen. Blum fand es gut, dass er für den sogenannten B-Lauf um 8.35 Uhr eingeteilt war, in dem nur drei Konkurrenten eine schnellere Bestzeit hatten als er. So bildete sich vorne eine kompakte Gruppe von zehn Läufern, die bei durchaus eisigen Außentemperaturen von gefühlten drei Grad Celsius ein verhaltenes Tempo anschlug, was sich bei fünf Kilometern in der Durchgangszeit von 14:41 Minuten zeigte.

Nachdem Blum zusammen mit dem Regensburger Konstantin Wedel die Spitze übernommen hatte, wurde es deutlich flotter. „Auf den letzten drei Kilometern ging es richtig ab, mit Kilometerzeiten von 2:50 Minuten“, berichtete er stolz. Am Ende gewann Blum den Lauf seiner Gruppe – insgesamt waren in dem international stark besetzten Feld nur 16 Läufer schneller. Die Veranstaltung war im Vorfeld nicht angekündigt worden, um Zuschauer-Ansammlungen zu vermeiden. Der Sieg ging an den Kenianer Daniel Ebenyo in 27:50 Minuten. Einen großen Beitrag zu dem Erfolg lieferte der mehrfache Saarlandmeister Alexander Bock, der Blum nach Berlin kutschierte und ihn dort betreute.

In 14 Tagen, am 21. März, will Tobias Blum in Dresden im Rahmen des dortigen City-Laufs einen Marathon bestreiten.