1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Tänzer wollen kein Auge trocken lassen

Tänzer wollen kein Auge trocken lassen

Der zehnte Deutsch-Italienische Abend verspricht für Samstag, 7. November, ein abwechslungsreiche Mischung aus Unterhaltung, Tanz und Musik. In der Sport- und Kulturhalle Rehlingen tritt unter anderem das Männerballett auf.

Seinen zehnten Deutsch-Italienischen Abend veranstaltet der deutsch-italienische Freundeskreis Rehlingen am Samstag, 7. November. Das Freundschaftsfest in der Kultur- und Sporthalle Rehlingen steht unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.

Der Deutsch-Italienische Abend bietet ein abwechslungsreiches Programm aus Unterhaltung, Tanz und Musik . Mit dabei sind die Big Band Al Forno, Martin Herrmann, Nu Flow, The Cadillacs Kings, Die Udo Jürgens Show, Thommy Leidinger, Crazy hot sugar Babes und That's Top. Natürlich gehört auch ein Auftritt des Männerballetts zum festen Programm. Moderiert wird die Jubiläumsshow von Zauberer Maxim Maurice und Luciano Falsetti (Radio Salü).

Auch dieses Jahr geht der Erlös an wohltätige Zwecke. Bei den Deutsch-Italienischen Abenden kam in den vergangenen Jahren eine Spendensumme von fast 20 000 Euro zusammen, freuen sich die Mitglieder des Freundeskreises.

2006 fand der erste Deutsch-Italienische Abend in Rehlingen statt. Prominente Schirmherren, zahlreiche Sponsoren, viele Helfer sowie ein buntes Programm sorgen stets für volles Haus. Rund 350 Besucher finden nach Angaben des Veranstalters Platz in der Halle. Das Fest war bisher immer ausverkauft.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf für neun Euro erhältlich bei den Vorverkaufsstellen Musikhaus Jakobs und Bäckerei Tabellion in Rehlingen , Gasthaus "Zur Siersburg", Stefans Backstube, Bäckerei Meguin in Siersburg sowie bei den Vereinsmitgliedern und für zehn Euro an der Abendkasse.