Straße von Fürweiler nach Gerlfangen wird gesperrt

Straße von Fürweiler nach Gerlfangen wird gesperrt

Gerlfangen/Fürweiler. Ab Dienstag, 26. Juli, wird die Landesstraße L 356 zwischen Fürweiler und Gerlfangen für voraussichtlich fünf Tage wegen Sanierung voll gesperrt. Das teilte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Fürweiler und der Kreuzung zur L 172 (Sportplatz) auf einer Länge von 1,5 Kilometern

Gerlfangen/Fürweiler. Ab Dienstag, 26. Juli, wird die Landesstraße L 356 zwischen Fürweiler und Gerlfangen für voraussichtlich fünf Tage wegen Sanierung voll gesperrt. Das teilte der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit. Betroffen ist der Abschnitt zwischen Fürweiler und der Kreuzung zur L 172 (Sportplatz) auf einer Länge von 1,5 Kilometern. In der Einmündung L 356 in die L 172 wird halbseitig mit gegenläufigem Verkehr gesperrt, der auf der L 172 mit Ampeln geregelt wird. Die Umleitung führt aus Richtung Oberesch über die L 172 nach Siersburg, von dort über die L 171 nach Hemmersdorf und über die L 356 nach Fürweiler. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert. Die Sanierung kostet das Land laut LfS rund 230 000 Euro.Aufgrund der Sperrung kommt es auf der Saar-Pfalz-Bus-Linie 462 zu Änderungen: Fürweiler kann von den Linienfahrten nicht angefahren werden. Für Fahrgäste von und nach Fürweiler wird ein Notverkehr durch die Firma Flughafentransfer Tatjana Zitzmann zum Bahnhof Hemmersdorf mit Zug- und Busanschlüssen in alle Richtungen eingerichtet. Dieser Notverkehr verkehrt nur nach telefonischer Voranmeldung am vorhergehenden Tag bis 20 Uhr unter Telefon (0 68 33) 49 43 62.

Fahrten von Biringen nach Dillingen-Saarlouis verlaufen ab Gerlfangen über Siersburg (eventuell Eimersdorf) nach Hemmersdorf Grundschule. Dort wird gewendet und wieder über Siersburg nach Dillingen beziehungsweise Saarlouis gefahren.

Fahrten von Saarlouis/Dillingen bedienen zuerst Hemmersdorf und wenden dort. Über Siersburg wird weiter nach Gerlfangen-Biringen gefahren. Durch die Änderungen im Fahrtverlauf können sich Abfahrtszeiten ändern, teilte die Saar-Pfalz-Bus GmbH mit. red

Info: Kundenservice Saar-Pfalz-Bus unter der Telefonnummer (06 81) 41 62 30.

saarpfalzbus.de