| 19:13 Uhr

Stilvolle Reise zurück an das Ende des 19. Jahrhunderts

Das Schloss von Hausen in Rehlingen Foto: Gemeinde
Das Schloss von Hausen in Rehlingen Foto: Gemeinde FOTO: Gemeinde
Rehlingen. Zu einem viktorianischen Picknick im Schloss Hausen in Rehlingen lädt die Gemeinde Rehlingen-Siersburg für Sonntag, 4. September, mit dem Heimat- und Verkehrsverein Siersburg ein. Männer und Frauen kleiden sich im Stil des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Für das besondere Flair sorgt das Ensemble Saphir, das Stücke aus der Zeit der Jahrhundertwende spielt. red

Zu einem viktorianischen Picknick im Schloss Hausen in Rehlingen lädt die Gemeinde Rehlingen-Siersburg für Sonntag, 4. September, mit dem Heimat- und Verkehrsverein Siersburg ein. Männer und Frauen kleiden sich im Stil des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Für das besondere Flair sorgt das Ensemble Saphir, das Stücke aus der Zeit der Jahrhundertwende spielt.


Eine Ausstellung rundet die Szenerie im Schloss ab: Gezeigt werden Schmuck aus "saarländischem Lapislazuli", der in der Kiesgrube Arweiler abgebaut und bis 1910 verarbeitet wurde, Musikgeräte des 19. Jahrhunderts sowie Gemälde, die die Industriekultur zeigen.

Mit zeitgenössischer Zauberei führt Kalibo durch den Tag, und in einer Literaturecke wird "Herr von Aster" aus passenden Werken vortragen. Der Sonntag wird, wie zur damaligen Zeit selbstverständlich, mit einem Gottesdienst eingeläutet. Das Hochamt in der Kirche St. Nikolaus in Rehlingen fängt um 10.30 Uhr an, nach der Messe öffnet das Schloss Hausen seine Pforten, und das Picknick beginnt. Die Veranstaltung beginnt um 12 Uhr und endet gegen 18 Uhr.