Umweg : Brücke an der Staustufe Rehlingen ist gesperrt

Derzeit ist die Brücke über die Saar an der Staustufe Rehlingen gesperrt. Darunter leidet auch der Biergarten an der Schleuse.

Wegen Sanierungsarbeiten an der Staustufe bei Rehlingen ist die Brücke über die Saar für Radfahrer, Jogger und Wanderer derzeit nicht passierbar. Betroffen ist auch der Biergarten an der Staustufe, der dadurch von dem Radweg auf der westlichen Saar-Seite abgeschnitten ist. Auf seiner Homepage macht Biergarten-Betreiber David Schneider seine Gäste auf mögliche Routen-Alternativen aufmerksam. Diese sind auch am Saar-Radweg ausgeschildert. Wer aus Richtung Merzig kommt, müsste schon am Parkplatz Nied-Mündung auf den geschotterten Weg entlang der Autobahn wechseln und an der Brücke zwischen Rehlingen und Beckingen auf die andere Saar-Seite wechseln, dort wieder dem Radweg auf der östlichen Saar-Seite folgen. Wer aus Saarlouis-Dillingen kommt, müsste entweder an der Wallerfanger Brücke oder spätestens an der Franz-Josef-Röder-Brücke die Verbindungswege auf die rechte Saar-Seite nutzen. Trotzdem scheint der Betrieb derzeit etwas zu leiden, hört man vor Ort. Das ist zwar auch den hohen Temperaturen geschuldet. Dem Vernehmen nach werden die Arbeiten noch bis zum Herbst andauern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung