| 21:51 Uhr

Markt
Äppelmarkt lockt nach Fremersdorf

Fremersdorf. Fremersdorf lädt für Sonntag, 7. Oktober, zum 21. Mal ein zum Äppelmarkt. Von 10 bis 18 Uhr gibt es in der Brotstraße zwischen Kirche und Feuerwehrgerätehaus allerlei Früchte. Die Eigentümer der ökologisch bewirtschafteten Streuobstwiesen bieten an: Rheinischer Winterrambour, Schöner aus Boskoop, Delicious, Gelber Bellefleur, Goldparmäne und weitere regionale Apfelsorte. red

Auch Quitten, Birnen, Walnüsse, Honig, Schnaps, Liköre, Traubensirup und Marmeladen sind zu erwerben. Die Pfarrbücherei veranstaltet einen Bücherflohmarkt, die Frauengemeinschaft bietet handgestrickte Wollstrümpfe und Schals für Herbst und Winter an. Edelsteine und Schmuck sind ebenfalls zu finden. Der Erlös kommt den mitwirkenden Vereinen zugute. Dies sind: Frauengemeinschaft St. Elisabeth, Fördervereine der Grundschule und des Kindergartens, Tischtennisgemeinschaft Fremersdorf-Gerlfangen, Obst- und Gartenbauverein Fremersdorf. Organisator des Marktes ist der SPD-Ortsverein Fremersdorf.