Fußballtennis: Siersburg siegt im Saar-Derby

Fußballtennis : Siersburg siegt im Saar-Derby

Fußballtennis: BSG belegt beim eigenen Turnier den fünften Rang.

Die Behindertensportgruppe (BSG) Siersburg hat bei ihrem gut besetzten Fußballtennis-Turnier in der heimischen Niedtalhalle Platz fünf belegt. Sieger wurde erwartungsgemäß der amtierende deutsche Meister BSG Nahbollenbach vor den Teams aus Brühl, Haslach und Fürth. Die BSG Bous belegte hinter Siersburg Rang sechs.

Die Siersburger, die mit den Akteuren Marco Parzybok, Katja Fülscher, Martin Singer, Helmut Theobald, Winfried Jung und Edgar Grein angetreten waren, gewannen zwar ihr Auftaktspiel gegen Bous mit 17:13, verloren aber alle restlichen Partien. Beim parallel durchgeführten Turnier in der Schulturnhalle besiegte die BSG St. Ilgen im Endspiel die BSG Ludweiler mit 22:9. Im Spiel um Platz drei setzte sich die BSG Großrosseln gegen Kirn knapp mit 13:11 durch. Die weiteren Plätze belegten die RSG Schaumberg, Furtwangen, Friedrichsthal und Haslach II.

Die Behindertensportgruppe Siersburg feiert in diesem ihr 60-jähriges Bestehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung