Kirmes : Siersburg feiert Sommerkirmes

Buntes Treiben von Dämmerschoppen mit Musik über Feuerwerk bis Krammarkt

Am kommenden Wochenende feiert Siersburg Kirmes.Die Sommerkirmes beginnt am Samstag, 10. August, und dauert bis Dienstag, 13. August. Dabei arbeiten wiederum das Organisationsteam (Turnverein 08, Verein der Musikfreunde, Tennisclub und Chorgemeinschaft Siersburg-Gerlfangen) mit den Schaustellern eng zusammen. Dies ermöglicht auch das jährliche Riesenfeuerwerk am Samstagabend. Traditionell eröffnet wird um 19 Uhr die Kirmes mit dem Fassanstich durch Ortsvorsteher Reinhold Jost. Anschließend spielt die Band „Da Capo“.

Am Sonntag  wird um 10:30 Uhr das Kirmeshochamt zelebriert. Der Verein der Musikfreunde und die Chorgemeinschaft Siersburg-Gerlfangen eröffnen ab elf Uhr das Frühschoppenkonzert. Das bunte Kirmestreiben mit vielen Fahrgeschäften und Verkaufsständen beginnt um 14 Uhr

Dies gilt auch für den Montag. Der zünftige Dämmerschoppen der „Niedtalmusikanten“ beginnt dann um 18 Uhr.

Krammarkt mit zahlreichen Marktkaufleuten aus Südwestdeutschland ist am Dienstag, 13. August, von acht bis 18 Uhr in der Bahnhofstraße. Ab zehn Uhr ist im Biergarten auf dem Festplatz Frühschoppen, bevor dann ab 14 Uhr das Ende des Kirmestreibens eingeläutet wird.

Mehr von Saarbrücker Zeitung