Leichtathletik: Schumacher und Zender knacken Rekordmarken

Leichtathletik : Schumacher und Zender knacken Rekordmarken

Die herausragende Leistung des zweiten Läufermeetings in Saarbrücken vollbrachte die W-40-Seniorin Martina Schumacher vom LC Rehlingen. Nur vier Tage nach den deutschen Seniorenmeisterschaften in Mönchengladbach spulte sie die 5000 Meter in 17:31,94 Minuten ab und verbesserte die 17 Jahre alte Bestleistung von Margret Ruppert (LC Saucony Saar) um 7,38 Sekunden.

In Mönchengladbach war die Rehlingerin nach ihrem 1500-Meter-Sieg in Rekordzeit von 4:42,89 Minuten die 5000 Meter in 17:48,78 Minuten gerannt und hatte die Bronzemedaille gewonnen.

Beim dritten Läufermeeting am 12. Juli stellte Reiner Zender (LC Rehlingen) in der Klasse M  50 über 3000 Meter einen neuen saarländischen Seniorenrekord auf. Er verbesserte mit 9:27,69 Minuten die Bestmarke von Uwe Hartmann (LC Warndt) aus dem Jahr 2011 um 7,21 Sekunden. Zuletzt hatte er bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in Mönchengladbach den 1500-Meter-Rekord als Vizemeister auf 4:20,94 Minuten geschraubt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung