1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Schlecker schließt fünf Filialen im Landkreis

Schlecker schließt fünf Filialen im Landkreis

Saarlouis. Die insolvente Drogeriemarktkette Schlecker wird im Landkreis Saarlouis voraussichtlich fünf Filialen schließen. Der Konzern hat gestern eine bundesweite Liste mit etwa 2000 betroffenen Geschäften veröffentlicht. Auf der Liste stehen die Schlecker-Filialen in Saarlouis (Schulstraße), Wadgassen (Grubenstraße) und Rehlingen-Siersburg (Beckinger Straße)

Saarlouis. Die insolvente Drogeriemarktkette Schlecker wird im Landkreis Saarlouis voraussichtlich fünf Filialen schließen. Der Konzern hat gestern eine bundesweite Liste mit etwa 2000 betroffenen Geschäften veröffentlicht. Auf der Liste stehen die Schlecker-Filialen in Saarlouis (Schulstraße), Wadgassen (Grubenstraße) und Rehlingen-Siersburg (Beckinger Straße). Die Gewerkschaft Verdi nennt noch zwei weitere Läden, die geschlossen werden sollen: Die Schlecker-Filiale in Dillingen (Herrenstraße) und die Nalbacher Filiale (Hubertusstraße). Damit sind im Saarland laut Verdi 26 von rund 70 Filialen und etwa 150 Mitarbeiter betroffen. Derzeit verhandelten die Betriebsräte über die Sozialpläne bei den geplanten Entlassungen. Die Kündigungen seien unabhängig davon, ob ein Markt geschlossen wird. Die Mitarbeiter der betroffenen Filialen wurden per Fax über die Schließung informiert und sollen bald mit dem Räumungsverkauf beginnen. Übernächsten Samstag, 24. März, sollen die Läden zum letzten Mal öffnen. sop