1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Saarlandliga: Für Siersburg wird es immmer enger

Saarlandliga: Für Siersburg wird es immmer enger

Die Lage im Abstiegskampf der Fußball-Saarlandliga wird für den FV Siersburg immer prekärer. An diesem Sonntag steht das Schlusslicht vor einer schweren Aufgabe. Um 16.30 Uhr ist die Elf von Trainer Nico Granata beim VfL Primstal (6.) zu Gast.

Der Rückstand der Siersburger auf einen Nichtabstiegsplatz ist in den vergangenen Tagen angewachsen. Der FV holte in den ersten beiden Begegnungen nach dem Winter zu Hause gegen Bildstock (1:3) und Auersmacher (0:3) keinen Zähler. Die Konkurrenten Mettlach und Steinbach siegten dagegen. "Gegen Bildstock hatten wir ein Chancenplus. Da hätten wir mindestens ein Remis verdient gehabt. Auersmacher war eine Nummer zu groß für uns", analysiert Granata die beiden Spiele. Schlechte Nachrichten gab es auch außerhalb des Feldes: Mittelfeld-Leistungsträger Alexander Riga (26) wird den Club am Saisonende verlassen und zum SV Mettlach wechseln. "Das ist sportlich und menschlich ein großer Verlust für uns", erklärt Granata.

Vor einer ähnlich schweren Aufgabe wie Siersburg steht an diesem Wochenende die SG Lebach-Landsweiler. Der Tabellenneunte empfängt am Samstag um 15.30 Uhr Spitzenreiter SF Köllerbach.