Rehlinger Wertstoffhof erweitert seine Öffnungszeiten

Rehlinger Wertstoffhof erweitert seine Öffnungszeiten

Rehlingen-Siersburg. Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg richtet zusätzliche Öffnungszeiten auf dem gemeinsamen Wertstoffhof der Gemeinden Rehlingen-Siersburg und Beckingen ein

Rehlingen-Siersburg. Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg richtet zusätzliche Öffnungszeiten auf dem gemeinsamen Wertstoffhof der Gemeinden Rehlingen-Siersburg und Beckingen ein. Grund: Seit der Umstellung des Entsorgungsverbandes Saar (EVS) auf lineare Mülltarife und der Änderung bei der Organisation der Sperrmüllentsorgung werden nach Angaben der Gemeinde doppelt so viele Anlieferungen gezählt. Mit zusätzlichen Öffnungszeiten sollen längere Wartezeiten vermieden werden.Ab Mai öffnet der Wertstoffhof in Rehlingen, Zur Schleuse 12, auch montags von 15 bis 18 Uhr. Außerdem ist die Anlage zu den üblichen Zeiten, mittwochs und freitags von 15 bis 18 Uhr, geöffnet. Kostenlos abgegeben werden können Elektroaltgeräte wie Kühlschränke, Elektroherde, Waschmaschinen, Fernseher, Computer ebenso wie Metalle, Altpapier und Kartonagen, Altglas, Sperrmüll (bis zwei Kubikmeter), Haushaltsbatterien, Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, CDs und DVDs, PU-Schaumdosen und Korken. Für die Abgabe von Bauschutt, Bau- und Abbruchabfällen, Altholz aus dem Baubereich, Autoreifen sowie Autobatterien ist eine Gebühr zu entrichten.

Private Sonderabfälle können einmal monatlich auf der Anlage beim Ökomobil des EVS abgegeben werden. red

Informationen während der Öffnungszeiten unter der Telefonnummer (0 68 35) 6 07 01 04.

Mehr von Saarbrücker Zeitung