Rehlingen-Siersburg will einen Seniorenbeirat einrichten

Senioren : Rehlingen-Siersburg will Seniorenbeirat einrichten

Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg will einen Seniorenbeirat einrichten. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, eine Satzung auf den Weg zu bringen. Seit Jahrzehnten arbeite die Gemeinde mit Verbänden und Vereinen der Seniorenarbeit erfolgreich zusammen, heißt es in der Vorlage.

Von Seiten der Landesregierung und aus der Öffentlichkeit werde jedoch die Erwartung, einen Seniorenbeirat einzuberufen, zunehmend stärker. Die Gemeinde befasse sich seit Dezember damit, berichtete der Beigeordnete Joshua Pawlak; man habe bereits Vertreter aus anderen Seniorenbeiräten eingeladen, um Einblicke in die Praxis zu erhalten. Mitglieder des Dillinger Beirates hätten dabei etwa geschildert, es würden mehr Themen, die Ältere betreffen, an die Verwaltung herangetragen. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Manfred Kelm wandte ein: „Wir sind grundsätzlich dafür, einen solchen Beirat einzurichten. Allerdings sind Senioren in unserem Rat hier schon gut vertreten. Man sollte eher versuchen, mehr junge Leute für die Ratsarbeit zu begeistern.“ Mit einer Enthaltung aus der CDU wurde die Erstellung einer Satzung für den Beirat einstimmig beschlossen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung