1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Rathaus-Chef kassiert ab für Flüchtlinge

Rathaus-Chef kassiert ab für Flüchtlinge

Ins Schwitzen kam Bürgermeister Martin Silvanus am Freitag, als er seinen Bürostuhl im Siersburger Rathaus gegen den Sitzplatz von Lisa Wagner, Mitarbeiterin im neu eröffneten dm-Markt in Rehlingen getauscht hatte.

Unter den wachsamen Augen von dm-Mitarbeiterin Lisa Wagner zog Bürgermeister Martin Silvanus am Freitag Tee, Servietten, Deospray, Windeln, Lippenstifte und viele weitere Artikel aus dem Sortiment des Drogeriemarktes über den Scanner . Schnell gab es an Kasse eins eine lange Warteschlange. Unter den geduldig warteten Kunden war auch Maria Mellinger vom Flüchtlingsnetzwerk "Grenzenlos Miteinander". Sie hatte ihren Wagen ganz besonders vollgeladen, bei Silvanus erzeugte ihr Einkauf erste Schweißperlen auf der Stirn. Doch die störten den Verwaltungschef nicht, schließlich war er angetreten, um in 30 Minuten an der Kasse möglichst viel Umsatz zu machen. Der kommt, dank der Spendenaktion vom Team des ersten Rehlinger dm-Marktes, der Flüchtlingshilfe zu Gute. "Die Spendenaktion ist eine Gelegenheit, den Einkauf bei dm mit einem guten Zweck zu verbinden", sagte Silvanus. "Daher nehme ich gerne an der Kasse Platz." Insgesamt konnte er Waren im Wert von 1122 Euro in den 30 Minuten über den Scanner ziehen, die Mithilfe einer Mitarbeiterin aus dem Team brachten weitere 489 Euro, die Gesamtsumme von 1611 Euro rundete dm schließlich auf 2000 Euro auf. Die konnten, in Form eines symbolischen Schecks, gleich von Maria Mellinger entgegengenommen werden.

Silvanus zeigte sich sehr erfreut über die Spendenaktion, aber auch über die Ansiedlung von dm in der Gemeinde Rehlingen-Siersburg. "Mir selbst war anfangs gar nicht bewusst, welche Versorgung weggebrochen ist, als die Schlecker-Märkte geschlossen wurden", erklärte er. "Der dm-Markt ist eine große infrastrukturelle Bereicherung für die Gemeinde", betonte er. Breite Gänge, ein stufenloser Zugang und familienfreundliche Services: Der neue dm-Markt in Rehlingen ermöglicht ein angenehmes Einkaufen. Auf rund 700 Quadratmetern bietet er ein Sortiment mit 12 500 Drogerieartikeln aus den Bereichen Schönheit, Gesundheit, Haushalt und Baby in der Wallerfanger Straße 60. Filialleiterin ist Polina Baitinger, der Markt beschäftigt neun Mitarbeiterinnen.