1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Radfahrer stürzt mit Bierflasche in der Hand

Radfahrer stürzt mit Bierflasche in der Hand

SaarlouisRadfahrer stürzt mit Bierflasche in der HandEin betrunkener Radfahrer ist am Donnerstag gegen 0.30 Uhr im Fliederweg in Saarlouis auf ein geparktes Auto geprallt und gestürzt. Nach Angaben der Polizei hielt der 41-jährige Radfahrer eine Flasche Bier in der Hand, die bei dem Sturz zerbrach. Er kam mit Schnittverletzungen und Prellungen in ein Krankenhaus

SaarlouisRadfahrer stürzt mit Bierflasche in der HandEin betrunkener Radfahrer ist am Donnerstag gegen 0.30 Uhr im Fliederweg in Saarlouis auf ein geparktes Auto geprallt und gestürzt. Nach Angaben der Polizei hielt der 41-jährige Radfahrer eine Flasche Bier in der Hand, die bei dem Sturz zerbrach. Er kam mit Schnittverletzungen und Prellungen in ein Krankenhaus. red SaarlouisHallenbad Saarlouis macht SommerpauseDas Hallenbad Saarlouis ist aufgrund von Wartungsarbeiten ab Montag, 12. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 6. August, geschlossen. Es steht in dieser Zeit nur das Freibad Steinrausch zur Verfügung: mittwochs und freitags sieben bis 20 Uhr, den Rest der Woche sowie feiertags acht bis 20 Uhr. Die Schlusszeit kann bei gutem Wetter auf 21 Uhr verlängert werden. aglGerlfangenZweite Attacke auf Geldautomaten seit MärzDie Attacken auf Geldautomaten auf dem Saargau könnten eine Masche sein - wenn auch eine erfolglose. Nachdem im März in Hemmersdorf Ganoven vergeblich versuchten, einen der Automaten aus der Verankerung zu reißen, scheiterten jetzt welche in Gerlfangen. > Seite C 2LebachVermesser radelt auf den Meter genauLaufstrecken werden nicht mal eben so mit dem Fahrradtacho abgemessen. Karl-Heinz Wagner hat in Lebach und Saarbrücken für den Leichtathletikverband Maß genommen. > Seite C 3Kultur regionalEin großes Beispiel für selbstlosen EinsatzEine Persönlichkeit, die ins Zentrum des Interesses gerückt ist, war der Hemmersdorfer Pater Ferdi Philippi. Nun erschien ein Buch über sein Wirken. > Seite C 6