Pastor Ingo Flach als Seelsorger in sein neues Amt eingeführt

Pastor Ingo Flach als Seelsorger in sein neues Amt eingeführt

Hemmersdorf. In einem feierlichen Gottesdienst, den der Kirchenchor Hemmersdorf/Fürweiler mit der Orgelbegleitung durch Kantor Johannes Racke umrahmte, wurde am Samstag der Pfarrer von Siersburg und Niedaltdorf, Ingo Flach, als neuer Seelsorger der um die Pfarrei Hemmersdorf/Fürweiler erweiterten Pfarreiengemeinschaft Siersburg eingeführt

Hemmersdorf. In einem feierlichen Gottesdienst, den der Kirchenchor Hemmersdorf/Fürweiler mit der Orgelbegleitung durch Kantor Johannes Racke umrahmte, wurde am Samstag der Pfarrer von Siersburg und Niedaltdorf, Ingo Flach, als neuer Seelsorger der um die Pfarrei Hemmersdorf/Fürweiler erweiterten Pfarreiengemeinschaft Siersburg eingeführt. Viele Gläubige aus Hemmersdorf, Fürweiler, Niedaltdorf und Siersburg hatten sich in der Pfarrkirche St. Konrad versammelt. Dechant Volker Teklik überreichte Pastor Ingo Flach die Ernennungsurkunde von Bischof Stephan Ackermann. Zugleich stellte er Ralf Selzer als neuen Gemeindereferenten vor. Der neue stellvertretende Vorsitzende der Verbandsvertretung des Kirchengemeindeverbandes Siersburg, Hans-Josef Kraemer aus Hemmersdorf, überreichte Pastor Flach symbolisch die Schlüssel zu den drei Kirchen St. Konrad und St. Nikolaus in Hemmersdorf und "Maria, Hilfe der Christen" in Fürweiler. rl