| 20:27 Uhr

Hochwasser
Radweg an der Nied überschwemmt

 Hochwasser an der Nied: Aufgrund der anhaltenden Niederschläge der letzten Tage führt die Nied derzeit Hochwasser. Zwischen Hemmersdorf und Siersburg sind Wiesen und Äcker als auch der Niedtal-Radweg abschnittsweise überflutet. Der Verbindungsweg zwischen den beiden Ortsteilen ist daher vorübergehend für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Ab Mitte der Woche dürfte sich aber die Situation wieder entspannen. Mit trockenem und sonnigen Wetter ist der Frühling im Anmarsch. ajk/Foto: Axel Künkeler
Hochwasser an der Nied: Aufgrund der anhaltenden Niederschläge der letzten Tage führt die Nied derzeit Hochwasser. Zwischen Hemmersdorf und Siersburg sind Wiesen und Äcker als auch der Niedtal-Radweg abschnittsweise überflutet. Der Verbindungsweg zwischen den beiden Ortsteilen ist daher vorübergehend für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Ab Mitte der Woche dürfte sich aber die Situation wieder entspannen. Mit trockenem und sonnigen Wetter ist der Frühling im Anmarsch. ajk/Foto: Axel Künkeler FOTO: Axel Künkeler
 Hochwasser an der Nied: Aufgrund der anhaltenden Niederschläge der vergangenen Tage führt die Nied derzeit Hochwasser. Zwischen Hemmersdorf und Siersburg sind Wiesen und Äcker überschwemmt, der Niedtal-Radweg ist an einigen Stellen überflutet.

Der Verbindungsweg zwischen den beiden Ortsteilen ist daher vorübergehend für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Ab Mitte der Woche dürfte sich aber die Situation wieder entspannen. Mit trockenem und sonnigen Wetter ist der Frühling im Anmarsch.


ajk/Foto: Axel Künkeler

(AJK)