Musikfreunde Siersburg erfreuen mit ihrem Frühlingskonzert

Siersburg. Erstmals in der Geschichte des Orchesters hatten die Musikfreunde Siersburg bei ihrem Konzert in der Niedtalhalle das musikalische Angebot selbst bestimmt. Bei einem Auswahlverfahren aus den Konzertstücken der vergangenen zehn Jahre konnte aus 120 Titeln gewählt werden

Siersburg. Erstmals in der Geschichte des Orchesters hatten die Musikfreunde Siersburg bei ihrem Konzert in der Niedtalhalle das musikalische Angebot selbst bestimmt. Bei einem Auswahlverfahren aus den Konzertstücken der vergangenen zehn Jahre konnte aus 120 Titeln gewählt werden. Das Programm reichte vom klassischen Marsch, Polkaklängen, Swing, Jazz, Film- und Musicalmelodien bis zu romantischen Balladen. Ein solcher Mix hat natürlich zwei Seiten: die Vielfalt des Angebotes, aber auch gewaltige Anstrengungen des Orchesters, das dafür ein musikalisches Trainingslager absolvierte. Dirigent Charley Shearer konnte sehr zufrieden sein. Schon beim Entrée mit dem "Concerto D'Amore" (Jacob de Haan) bot das Orchester mit seinen 40 Mitgliedern eine Leistung, die das Publikum mit viel Beifall honorierte. "The Magnificent Seven" (Elmer Bernstein) erinnerte an klassische Westernmusik. Dass an vierter Stelle der populäre "Fliegermarsch" von Hermann Dostal kam, war eine gelungene Reverenz an die älteren wie auch an die jüngeren Konzertbesucher. Christin Dahlem dirigierte feinfühlig das Jugendorchester, das mit "Eighties Gold" (A. Hammond/J.Bettis) und "One Moment in Time" (Arr. John Higgins) eine schwierige Auswahl getroffen hatte, aber hervorragend präsentierte. Weit gespannt war dann im zweiten Teil der musikalische Bogen des Hauptorchesters. Dieser reichte von den "Pirates of the Caribbean" (Klaus Badelt) über "Lord of the Dance" (R. Hardiman), dem "Rumble on the High Plains" (Michael Sweeney) mit exquisiten Leistungen der Rhythmikgruppe bis zum "Tanz der Vampire" (Jim Steinman). Durchweg gab es bei den Konzertstücken fließende Übergänge der einzelnen Orchestersätze, fein herausgearbeitet und mit bemerkenswerten Soli. rl

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort