1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Minister Kessler überreicht Zuwendungsbescheid

Minister Kessler überreicht Zuwendungsbescheid

Rehlingen-Siersburg. Das Land und der Bund fördern den Ausbau der Krippenplätze im Awo-Kinderhaus Gerlfangen. Hierzu überreichte der saarländische Bildungsminister Klaus Kessler einen Zuwendungsbescheid über 100 000 Euro. Zukünftig gibt es in Gerlfangen zehn statt bisher fünf Krippenplätze. Im Kinderhaus werden dann 48 Kinder in Krippe, Kita und Kindergarten betreut

Rehlingen-Siersburg. Das Land und der Bund fördern den Ausbau der Krippenplätze im Awo-Kinderhaus Gerlfangen. Hierzu überreichte der saarländische Bildungsminister Klaus Kessler einen Zuwendungsbescheid über 100 000 Euro. Zukünftig gibt es in Gerlfangen zehn statt bisher fünf Krippenplätze. Im Kinderhaus werden dann 48 Kinder in Krippe, Kita und Kindergarten betreut.Das Geld stammt größtenteils aus dem Krippenausbauförderprogramm des Landes, ergänzt durch Bundesmittel. Das Programm sieht vor, in den saarländischen Städten und Gemeinden die vom Bund geforderte Krippenausbauquote von 35 Prozent zu erreichen. Das heißt, dass statistisch gesehen künftig jedem dritten Kind unter drei Jahren ein Krippenplatz zur Verfügung stehen soll.

Die räumlichen Voraussetzungen für die Erweiterung der Kinderkrippe sind bereits geschaffen. Erst kürzlich war im Kinderhaus die vergrößerte Außenanlage mit einem eigenen Spielplatz für die Krippenkinder eingeweiht worden.

Träger der Einrichtung ist die Awo.

Für die Räumlichkeiten sowie die Personal- und Sachkosten kommt die Gemeinde Rehlingen-Siersburg auf. ab