Was macht der frühere Bürgermeister? Martin Silvanus ist vielfältig in Rehlingen-Siersburg engagiert

REhlingen-Siersburg · Der ehemalige Verwaltungschef von Rehlingen-Siersburg wird am 4. Juli 70 Jahre alt. Zur Feier plant er ein Konzert. Und das ist nicht das Einzige, wofür er sich in der Gemeinde engagiert.

 Martin Silvanus war 27 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Rehlingen-Siersburg. Am 4. Juli wird er 70 Jahre alt. Zum Geburtstag sammelt er bei einem Konzert Spenden für die Sanierung der Ziffernblätter der Kirchturmuhr in St. Martin.

Martin Silvanus war 27 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Rehlingen-Siersburg. Am 4. Juli wird er 70 Jahre alt. Zum Geburtstag sammelt er bei einem Konzert Spenden für die Sanierung der Ziffernblätter der Kirchturmuhr in St. Martin.

Foto: Oliver Morguet

Im Mai 2018 musste Martin Silvanus sein Bürgermeisteramt in Rehlingen-Siersburg aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Heute geht es ihm wieder besser, und aus Dankbarkeit engagiert er sich vielfältig. Silvanus ist ein Mann mit zahlreichen Interessen, in vielen Feldern aktiv, nur aus einem Thema hält er sich raus: der Politik, die 27 Jahre lang als Verwaltungschef sein Leben bestimmt hat, wie er mit einem Augenzwinkern betont.