Mädchen wird von Frau angegriffen und gewürgt

Mädchen wird von Frau angegriffen und gewürgt

Zu einem Ereignis am Samstag, 20. August, hat die Polizei Dillingen gestern eine Mitteilung geschickt. Da wurde eine 16-jährige Jugendliche gegen 22.30 Uhr auf dem Weg zur Kirmes in Rehlingen im Bereich der Neustraße von einer bislang unbekannten Frau tätlich angegriffen und hierbei von dieser auch gewürgt. Das Mädchen wehrte sich heftig und rief um Hilfe. Es gelang ihm schließlich, sich zu befreien und die Täterin in die Flucht zu schlagen.

Die Angreiferin wird wie folgt beschrieben: zirka 30 Jahre alt, 1,67 Meter groß, schlank, schulterlange, rotbraune Haare zu Pferdeschwanz gebunden. Bekleidet mit 3/4-langer, schwarzer Jogginghose und dunklem T-Shirt, Piercing an der Unterlippe. Die Hintergründe des Angriffs sind laut Polizei bislang noch unklar, insbesondere da die Frau ihr Opfer zuvor bereits in der Konrad-Adenauer-Straße aus einem dunkelblauen, älteren Kleinwagen heraus angesprochen hatte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise erbeten unter Telefon (0 68 31) 90 10.