Leserfoto vom Niedgau Ein Bild, das zum Nachdenken anregen soll

Kreis Saarlouis · SZ-Leser Peter Weber beklagt „verstümmelte“ Wildhecken.

 Diese beschnittene Hecke hat Peter Weber entdeckt und fotografiert.

Diese beschnittene Hecke hat Peter Weber entdeckt und fotografiert.

Foto: Peter Weber

(red) „Anbei einmal ein nicht so stimmungsvolles Bild, wie sie die letzten Wochen in der SZ für den Landkreis Saarlouis erschienen sind“, schreibt SZ-Leser Peter Weber zu diesem Bild. Es soll ihm zufolge zum Nachdenken anregen. Weber weiter: „Das Kürzen der Wildhecken mittels Traktor und Freischneider ist leider eine noch immer (nicht mehr zeitgemäße) geübte Praxis auf dem Niedgau, die zur Verstümmelung der Hecken und Bäume führt, ganz abgesehen hinsichtlich der Einbußen für die Natur.“

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort