| 20:06 Uhr

Leichtathletik
Klein-Raber holt überraschend WM-Bronze

Rehlingen. Bei der Hallen-WM der Leichtathletik-Senioren in Torun (Polen) hat Margret Klein-Raber vom LC Rehlingen am Montag überraschend die Bronze-Medaille gewonnen. red

Im Gewichtswurf der Klasse W 50 erzielte die mehrfache deutsche Seniorenmeisterin mit dem 7,26-Kilo schweren Wurfgerät phantastische 16,28 Meter und stellte damit eine neue deutsche Bestleistung für diese Klasse auf. „Ich weiß gar nicht, wie das passiert ist“, rätselte die Rehlingerin über ihren extrem gelungenen Wurf. Vor dem Wettbewerb hatte sie sich eigentlich keine Medaillen-Chance ausgerechnet und war schon über den Einzug ins Finale der besten Acht froh. Die Luxemburgerin Mireille Kosmala (16,51) siegte vor der Französin Claudine Cacaut (16,46).