Leichtathletik Zender stellt neuen Saarland-Rekord auf

Dillingen/Rehlingen · Senioren-Athleten aus dem Kreis trumpfen bei Südwest-Meisterschaften in Rehlingen und Dillingen auf.

 Reiner Zender gewann den Titel über 800 Meter.

Reiner Zender gewann den Titel über 800 Meter.

Foto: Jungmann

Bei den südwestdeutschen Senioren-Meisterschaften in Dillingen und Rehlingen haben die Teilnehmer aus dem Kreis Saarlouis mit bemerkenswerten Leistungen aufgewartet – allen voran Reiner Zender vom LC Rehlingen. In der Altersklasse M 55 stellte er mit 2:13,58 Minuten einen saarländischen Senioren-Rekord über 800 Meter auf und erzielte gleichzeitig eine deutsche Jahresbestzeit.

In der Klasse M 35 warf Manuel Croon vom LC Rehlingen den Speer 59,51 Meter weit. Manuel Keil vom LAC Saarlouis schrammte im Weitsprung der M 40 mit 5,99 Metern nur hauchdünn an den sechs Metern vorbei. Marcus Koch von der LG Berus war mit 44,39 Metern bester Speerwerfer der M 50.

Bei allerdings zu starkem Rückenwind von 2,4 Metern pro Sekunde rannte Georg Müller vom LAC Saarlouis die 100 Meter der M 60 in 12,89 Sekunden. Gerhard Adams vom LC Rehlingen verfehlte in der Klasse M 85 seinen frischen Saar-Rekord über 100 Meter mit 18,38 Sekunden nur um sechs Hundertstel.

Eine Sonderstellung bei den Männern nahm Edmund Schneider von der LSG Schmelz-Hüttersdorf ein. In der Klasse M 90 gewann er alle drei Würfe – mit Diskus, Speer und Hammer. Simone Hutmacher-Maßong (LC Rehlingen) holte die Titel im Kugelstoß, Diskuswurf und Hammerwurf der W 45. Sprintkönigin in der Klasse W 60 wurde Silvia Gallelli vom TV Dillingen mit Siegen über 100 Meter (15,58 Sekunden) und 200 Meter (33,47). Christel Ney (LSG Saarlouis) qualifizierte sich in der W 65 als Siegerin mit Kugel und Diskus für die deutsche Meisterschaft. In der Klasse W 70 war Hildegard Gemmerich-Both (LSG Saarlouis) mit Kugel und Diskus zweimal erfolgreich.

Lennart Zehfeld vom LC Rehlingen hat bei den süddeutschen U 18-Meisterschaften in Ludwigshafen in 8:58,79 Minuten den Titel über 3000 Meter gewonnen.