1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

LC Rehlingen plant Pfingstsportfest unter Corona-Bedingungen

Leichtathletik : Rehlinger Pfingstsportfest soll stattfinden

Gute Nachricht für alle Leichtathletik-Fans: Das Rehlinger Pfingstsportfest soll 2021 wieder stattfinden. Das teilt der LC Rehlingen mit. Allerdings werde das Sportfest anders als bisher ausgetragen.

Die Planung des LC Rehlingen sieht für Pfingstsonntag, 23. Mai, ein Meeting vor, das den Einschränkungen der Pandemie-Bekämpfung entspricht. Das bedeutet zum Beispiel, dass wohl keine oder nur wenige Zuschauer zugelassen werden können. Oder dass die Athletinnen und Athleten in den Hotels isoliert untergebracht werden. Auch die Zahl der Wettkämpfer pro Disziplin wird stark eingeschränkt. Alle, die das Stadion betreten, werden sich einem Corona-Test unterziehen müssen. Das ganze Vorhaben steht unter dem Vorbehalt, dass sich in den zwei Monaten die allgemeine Infektionslage entspannt.

Folgende Wettbewerbe sind derzeit geplant: bei den Frauen die 800 Meter, die 1500 Meter, die 3000 Meter Hindernis, der Hochsprung und der Stabhochsprung. Bei den Männern die 400, 800 und 1500 Meter, die 400 Meter Hürden, die 3000 Meter Hindernis, der Hochsprung, der Stabhochsprung, der Kugelstoß sowie der Diskus- und der Speerwurf.

Der Saarländische Rundfunk plant zudem eine zweistündige Live-Übertragung.