Dorfgemeinschaft Land unterstützt lebendiges Dorfleben

Hemmersdorf · Dass man im Team etwas erreichen kann, haben die Hemmersdorfer bei ihrem Einsatz für das Floriansheim gezeigt.

Das rote Band verbindet bei der Eröffnung auch  politisch Verantwortliche und Ehrenamtliche, die sich  für das St. Florians Heim engagieren.

Das rote Band verbindet bei der Eröffnung auch  politisch Verantwortliche und Ehrenamtliche, die sich für das St. Florians Heim engagieren.

Foto: Barbara Kutsch

„Ihr habt hier richtig geblotzt“, lobt Ministerin Petra Berg (SPD) die 2200 Bürgerinnen und Bürger von Hemmersdorf in ihrer Begrüßung. Das Land habe gerne Geld für die Rettung des St. Florian Heimes in Hemmersdorf gegeben, denn die dörfliche Gemeinschaft sei aktiv und arbeite mit Herzblut an ihren Projekten.