Kinder-Uni zur Wahrheit hinter Harry Potters Zaubersprüchen

Kinder-Uni zur Wahrheit hinter Harry Potters Zaubersprüchen

Trotz der Ferien steht in der kommenden Woche die nächste Vorlesung der Kinder-Uni Rehlingen-Siersburg an. Diesmal geht es um das Thema Zaubern. Wenn es brenzlig oder unangenehm wird, tut Harry Potter etwas, was alle Kinder auch gerne können würden: Er zaubert.

Und dazu benutzt er nicht nur einen Stab, sondern auch geheimnisvolle Sprüche. Doch was bedeuten sie eigentlich?

Bei der Kinder-Uni Rehlingen-Siersburg geht am Mittwoch, 18. Februar, 16 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Rathauses in Siersburg Professor Christoph Kugelmeier (Abteilung Klassische Philologie, Universität des Saarlandes ) der Frage nach, was die Zaubersprüche bei Harry Potter wirklich bedeuten.

Diese Zaubersprüche stammen aus dem Lateinischen, der Sprache der alten Römer, so wie sie vor zweitausend Jahren im Römischen Reich gesprochen wurde. Und die Sprüche haben in dieser Sprache auch dann eine Bedeutung, wenn sie einmal nicht zum Zaubern benutzt werden. Die Teilnahme an der Kinder-Uni ist kostenlos und steht Kindern ab acht Jahren aus allen Gemeinden offen.

Anmeldungen zur Kinder-Uni unter Tel. (0 68 35) 50 84 08.

Mehr von Saarbrücker Zeitung