1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Kind verursacht Rollerunfall während einer Party

Kind verursacht Rollerunfall während einer Party

Rehlingen-Siersburg. Zu einer Ruhestörung ist die Polizei in der Nacht zum Samstag eigentlich zu einer Party in der Herrenstraße gerufen worden. Ein 16-jähriger aus Fremersdorf beklagte aber, dass man seinen grünen Roller im Frontbereich während der Party beschädigt habe

Rehlingen-Siersburg. Zu einer Ruhestörung ist die Polizei in der Nacht zum Samstag eigentlich zu einer Party in der Herrenstraße gerufen worden. Ein 16-jähriger aus Fremersdorf beklagte aber, dass man seinen grünen Roller im Frontbereich während der Party beschädigt habe. Kurze Zeit später meldete ein 24-jähriger Autobesitzer, dass der Frontbereich seines vor der Wohnung geparkten Autos beschädigt worden sei und der Unfallverursacher Fahrerflucht begangen habe. Hinweise auf den Verursacher hatte er nicht; die hatte jedoch die Polizei: An dem Auto fanden sich Kunststoffteile von einem grünen Roller. Der 16-jährige Rollerbesitzer konnte sich nach eingehender Befragung durch die Polizei dann erinnern, dass er den Roller kurz vorher an seinen 13-jährigen Freund ausgeliehen hatte. Die Ermittlungen ergaben, dass das Kind den Unfall verursacht hatte. Den 16-jährigen erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren, weil er seinen Roller dem Kind überlassen hatte. red