Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:43 Uhr

Naturfotos
Brossettes Bilder in Buch und Kalender

wandkalender
wandkalender FOTO: Benno Brossette
Rehlingen-Siersburg. (pum) Welches Bild soll die Zeitung auswählen? Schwere Entscheidung, denn das, was Naturfotograf Benno Brossette aus Rehlingen-Siersburg in seinen Wandkalender für 2018 gepackt hat, ist vom Januar- bis zum Dezember-Motiv stark. Seit 40 Jahren ist Brossette Nabu-Aktivist, seit 1981 zudem Mitglied der Gesellschaft deutscher Tierfotografen. Vor allem in den Landkreisen Saarlouis und Merzig-Wadern begibt er sich auf die Pirsch, um Bilder zu schießen – nicht die Tiere. Für 15 Euro gibt es Brossettes Kalender im hiesigen Buchhandel.

Etwas teurer (26,80 Euro) ist Brossettes neuestes Buch, das kommendes Jahr erscheint, wie er der SZ schon mal verraten hat. „Im Reich des Alpenkönigs“ ist der Titel des Bandes, der in etwas höhere Regionen entführt als auf Meereshöhe Saarland. Der stolze Steinbock auf der Titelseite verspricht nicht zu viel an sehenswerten Naturschönheiten der Alpen.