Junge Füchse kommen in Oberesch aus ihrem Bau

Tierfoto : Junge Füchse kommen in Oberesch aus ihrem Bau

Leser-Reporter Albert  Kerber aus Oberesch staunte nicht schlecht, als er die beiden Fuchswelpen in der Nähe seines Grundstücks entdeckte. Mit der Kamera legte er sich auf die Lauer – und hatte Erfolg.

Er konnte die Kleinen ablichten, als sie über Steine kletterten. „Die Welpen sind seit gut einer Woche so weit, dass sie ihren Bau verlassen können“, schreibt er zu den Fotos. Für sie gilt es jetzt, die Umgebung zu erkunden und auf die Fähe zu warten, damit es etwas zu essen gibt. Es sind putzige, kleine Tiere, wie Hundewelpen, mit einem großen Bewegungsdrang. Insgesamt sind es drei Welpen. „Bei dieser Geschichte gibt es nur ein klitzekleines Problem“, schreibt Kerber weiter.  „Der Bau liegt direkt im Anschluss an den Auslauf meiner Hühner! Ich hoffe auf eine gute Nachbarschaft, ohne Verluste!“

Mehr von Saarbrücker Zeitung