1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Hubert Ulrich und Klaus Kessler an der Spitze

Hubert Ulrich und Klaus Kessler an der Spitze

Saarlouis. Die Wahlkreisversammlung der Saar-Grünen im Wahlkreis Saarlouis (umfasst die Landkreise Saarlouis und Merzig-Wadern) hat am Freitagabend ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl am 25. März gewählt. Auf Platz eins wurde der Landesvorsitzende der Saar-Grünen, Hubert Ulrich (Saarlouis), gewählt

Saarlouis. Die Wahlkreisversammlung der Saar-Grünen im Wahlkreis Saarlouis (umfasst die Landkreise Saarlouis und Merzig-Wadern) hat am Freitagabend ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl am 25. März gewählt.Auf Platz eins wurde der Landesvorsitzende der Saar-Grünen, Hubert Ulrich (Saarlouis), gewählt. Der ehemalige saarländische Bildungsminister Klaus Kessler kam auf Platz zwei. Auf Platz drei wurde Claudia Beck, stellvertretende Landesvorsitzende und Mitglied im Stadtrat von Saarlouis, gewählt. Michael Rauch, Vorsitzender des grünen Stadtverbandes in Merzig und Mitglied im dortigen Stadtrat, kam auf Platz vier. Auf Platz fünf wurde Jutta Krüger-Jacob, Landesvorstandsmitglied und Mitglied im Schwalbacher Gemeinderat gewählt.

Auf die weiteren Plätze sechs bis zehn wurden gewählt: Volker Morbe (Wadern), Nicole Poncelet (Saarwellingen), Christoph Küntzer (Bous), Antje Helfen (Saarlouis) und Alexander Raphael (Rehlingen-Siersburg). Die Kandidatinnen und Kandidaten wurden bei der Wahlkreisversammlung jeweils im ersten Wahlgang ohne Gegenkandidaten gewählt. red

Foto: dpa

Foto: Rolf Ruppenthal