Ehemaliger Ortsvorsteher : Trauer um Willi Hilt in Fremersdorf

Der frühere CDU-Kommunalpolitiker Willi Hilt, gebürtiger Fürweiler, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Hauptberuflich war er als Gebietsverkäufer eines internationalen Getränkekonzerns tätig.

Sehr früh schloss er sich der CDU Fremersdorf an. Während seiner Mitgliedschaft im Ortsrat war er von August 1999 ununterbrochen bis Juli 2014 Ortsvorsteher. Von 2011 bis Juli 2014 war er Mitglied der CDU-Fraktion im Gemeinderat Rehlingen-Siersburg. Der Förderung der nebenerwerblichen Landwirtschaft diente unter anderem auch sein Engagement als stellvertretender Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins. Unter anderem war er auch Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und des Tischtennisclubs.

Willi Hilt besaß über die Grenzen seiner Gemeinde hinaus großes Ansehen: weltoffen, bürgernah und selbstloser Ratgeber, besonders für die schutzbedürftigen Mitbürger.