| 21:05 Uhr

Erntedankfest
Großer Umzug zum Erntedank

Höhepunkt des 53. Heimat- und Erntedankfestes am kommenden Wochenende in Hemmersdorf ist der Umzug.
Höhepunkt des 53. Heimat- und Erntedankfestes am kommenden Wochenende in Hemmersdorf ist der Umzug. FOTO: G. Döhm
Hemmersdorf. Der FSV Hemmersdorf und die Vereinsgemeinschaft laden zum Fest ein. red

Das 53. Heimat- und Erntedankfest feiert der FSV Hemmersdorf zusammen mit der Vereinsgemeinschaft in Hemmersdorf am Samstag, 22. und Sonntag, 23. September. Los geht’s mit der Band „Highway Club“ am Samstag auf dem Sportplatzgelände vor dem Clubhaus. Der „Ernte-Rock“ beginnt um 19 Uhr. Dazu gibt es Pizza und Nudelgerichte. Am Sonntag beginnt um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Konrad der Erntedankgottesdienst. Weiter geht es ab 11.30 Uhr auf dem Gelände der Grenzlandhalle, wo Erbsensuppe mit Wurst und Weck angeboten wird, außerdem Pommes und Wurst. Daneben wird die Kuchentheke in der Grenzlandhalle mit selbst gebackenem Kuchen gefüllt sein.


Höhe- und Mittelpunkt des Festes ist der Umzug am Sonntagnachmittag: Der Festzug startet um 13.30 Uhr in der Straße Zum Grafenthal am Ortseingang aus Richtung Fürweiler kommend und führt durch die Straßen bis zur Grenzlandhalle.

Anschließend unterhalten die Musikkapellen die Gäste und Besucher auf dem Vorplatz der Grenzlandhalle. DJ Blacky legt Unterhaltungsmusik mit aktuellen Hits und Evergreens auf. Der Festabend wird abgerundet mit einem Akustik-Rock-Livekonzert von „Jestan“.