Grenzlandwanderung zur Schwerdorffer Kermesse

Wanderung : Wanderung führt zur Kermesse

Eine Grenzwanderung führt am Sonntag, 19. August, von Oberesch nach Schwerdorff. Dort wird die Oberescher Dorfgemeinschaft zusammen mit ihren französischen Freunden die Kermesse feiern. Alle Oberescher, Gäste und Freunde sind zu der offenen Wanderung eingeladen.

Treffpunkt ist am Sonntag um 10.15 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Die Tour führt über den Nordgau, die deutsch-französische Grenze, vorbei an Burg-Esch, Cottendorff und endet nach 4,3 Kilometer auf dem Schwerdorffer Kirmesplatz. Eine Wandergruppe aus Schwerdorff wird ebenfalls um 10.15 Uhr starten und entgegen kommen. In Schwerdorff besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen. Gegen 14 Uhr geht eine geführte Wanderung zurück nach Oberesch.

Anmeldung bei Wanderführer Michael Senf, Tel. (0 68 69) 6 11.

Mehr von Saarbrücker Zeitung