1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Gemeinde zeichnet Nachwuchssportler aus

Gemeinde zeichnet Nachwuchssportler aus

Rehlingen. 164 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 14 Jahren aus neun Vereinen wurden am Sonntag bei der Kindersportlerehrung der Gemeinde Rehlingen-Siersburg ausgezeichnet. Das Spektrum war dabei weit gefasst und reichte vom Angeln über Leichtathletik und Fußball bis hin zur rhythmischen Sportgymnastik, zum Kartsport, Tennis und Rettungsschwimmen

Rehlingen. 164 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen acht und 14 Jahren aus neun Vereinen wurden am Sonntag bei der Kindersportlerehrung der Gemeinde Rehlingen-Siersburg ausgezeichnet. Das Spektrum war dabei weit gefasst und reichte vom Angeln über Leichtathletik und Fußball bis hin zur rhythmischen Sportgymnastik, zum Kartsport, Tennis und Rettungsschwimmen.

Gemeinde ist stolz

Die Ehrung nahmen Bürgermeister Martin Silvanus und der Vorsitzende des Gemeindeverbandes für Sport,Werner Raber, in der Kultur- und Sporthalle Rehlingen im Rahmen einer Sportparty vor. Ziel dieser Veranstaltung war es, sagten Raber und Silvanus übereinstimmend, die Kinder für den Sport zu begeistern.

Die Ehrung sollte auch Motivation sein, im Sport weiter zu machen.

Wie Werner Raber betonte, standen bei dieser Ehrung nicht sportliche Höchstleistungen oder gar Rekorde im Vordergrund, sondern viel mehr der Spaß an Spiel und Bewegung. Durch das Programm führte der Zauberer Kalibo, der es treffend verstand, den einen oder anderen magischen Moment in seine Moderation einzubauen.

"Ihr seid 164 Sieger", begrüßte Werner Raber die Preisträger. "Die Ehrung ist ein Zeichen des Stolzes, den die Gemeinde auf eure Erfolge hat" betonte er. Stolz sei die Gemeinde auch darauf, dass es so viele gut funktionierende Vereine gebe.

Ging es früher darum, die Kinder von der Straße zu holen, sagte Raber, sei man heute froh, die Kinder wieder draußen zu sehen. Nicht nur in der Schule seien die Bewegungsdefizite unübersehbar. Dies treffe jedoch nicht auf die nun geehrten Jungen und Mädchen zu. Ihr Verhalten nannte Raber beispielhaft. Er hoffe, dass ihre Ehrung auch Ansporn für andere sei.

Ansporn zum Fitbleiben

Bürgermeister Martin Silvanus lud in seinem Grußwort die Kinder und Jugendlichen zum "Kino for Kids" am kommenden Wochenende ein. Zwischen den Ehrungen servierte die Gruppe Sensual Seduction den jungen Fans einen HipHop, der die vielen Besucher ebenso begeisterte wie später der Breakdance der East-Rock-Stylers.

Magier Kalibo zaubert gekonnt und spielte dabei den beiden Landtagsabgeordneten Reinhold Jost und Günter Heinrich den einen oder anderen magischen Schabernack.

 Die Saarbrücker Sensual Seducation HipHop-Tanzformation begeisterte bei der Sportparty in Rehlingen. Foto: Rolf Ruppenthal
Die Saarbrücker Sensual Seducation HipHop-Tanzformation begeisterte bei der Sportparty in Rehlingen. Foto: Rolf Ruppenthal