1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Fledermausexperte Markus Utesch bei Kinderuni Rehlingen-Siersburg

Fledermausexperte Markus Utesch bei Kinderuni Rehlingen-Siersburg

Rehlingen-Siersburg. "Fledermäuse über uns" ist der Titel der ersten Vorlesung am Mittwoch, 19. Januar um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in Siersburg. Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg hat für ihre Kinderuni den Fledermausexperten Markus Utesch eingeladen, der ein ausgewiesener Fachmann ist. "Das Saarland ist sehr artenreich", so Markus Utesch

Rehlingen-Siersburg. "Fledermäuse über uns" ist der Titel der ersten Vorlesung am Mittwoch, 19. Januar um 16 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in Siersburg. Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg hat für ihre Kinderuni den Fledermausexperten Markus Utesch eingeladen, der ein ausgewiesener Fachmann ist. "Das Saarland ist sehr artenreich", so Markus Utesch. "Im Saarland gibt es von 24 Arten 19 nachgewiesene Fledermaustypen". Viele von ihnen haben Kinder bei den beliebten Fledermausexkursionen entdeckt, die Markus Utesch auf den Fledermauspfaden im Saarland durchführt. Er erklärt dabei, dass z. B. eine Zwergfledermaus bis zu 4.000 Stechmücken am Abend vertilgen kann. Die Vorlesung informiert über das geheimnisvolle Leben der Fledermäuse und erläutert, dass Fledermäuse natürlich keine blutsaugenden Vampire sind, wie immer noch oft gemutmaßt wird. Bei ihren nächtlichen Beutezügen benutzen sie ein Echo-Orientierungssystem. Die Fledermausrufe, die für uns nicht zu hören sind, werden von der Umgebung als Echo reflektiert und über die Fledermausohren wahrgenommen.

Den Fledermauspfad in Siersburg können Kinder mit ihren Eltern übrigens auch alleine erkunden. Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg verleiht einen sog. Fledermausrucksack, der neben einem Batdetektor mit allem Notwendigen gefüllt ist. red

Info und Anmeldung: Gemeinde Rehlingen-Siersburg, Tel. (06835) 508-408 oder- 402.