Etienne Haas mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet

Etienne Haas mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet

Bouzonville/Rehlingen-Siersburg. In Rehlingen-Siersburgs Partnerstadt Bouzonville ist Etienne Haas, 81, (Foto: Erhard Grein) mit der sehr selten verliehenen Ehrenmedaille der Kantonalstadt ausgezeichnet worden. Dabei wurde die jahrzehntelange Arbeit von Etienne Haas, der auch Beigeordneter der Stadt Bouzonville war, gewürdigt

Bouzonville/Rehlingen-Siersburg. In Rehlingen-Siersburgs Partnerstadt Bouzonville ist Etienne Haas, 81, (Foto: Erhard Grein) mit der sehr selten verliehenen Ehrenmedaille der Kantonalstadt ausgezeichnet worden. Dabei wurde die jahrzehntelange Arbeit von Etienne Haas, der auch Beigeordneter der Stadt Bouzonville war, gewürdigt.

Der aus Neunkirchen-lès-Bouzonville, einem Nachbarort von Niedaltdorf, stammende Etienne Haas war lange Jahre Bürovorsteher in einem Bouzonviller Notariat.

Schon seit 62 Jahren ist Etienne Haas freier Mitarbeiter der französischen Tageszeitung "Le Républicain Lorrain". Neben seinem Beruf und seiner journalistischen Tätigkeit engagierte sich Etienne Haas in der Verwaltung der Abtei Sainte Croix (Heilig Kreuz) in Bouzonville, im Kirchenchor und in vielen kulturellen und sportlichen Vereinen. Er war einer der führenden Mitbegründer und Förderer der Städtepartnerschaft zwischen Rehlingen-Siersburg und Bouzonville. rl

Mehr von Saarbrücker Zeitung