1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Eine Nordmanntanne aus Siersburg für das Bundeskanzleramt

Privatwald Hofgut Hessmühle : Eine Nordmanntanne aus Siersburg für das Bundeskanzleramt

"Tanne Marsch", hat ein Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) gestern gerufen und damit den Befehl zum Abtransport der Nordmanntanne gegeben: Rund 20 ehrenamtliche Mitarbeiter des THW Friedrichsthal und Saarwellingen fällten gestern im Privatwald Hofgut Hessmühle eine elf Meter hohe Tanne, die morgen in der Galerie des Bundeskanzleramts aufgestellt wird.

"Ich habe diesen Baum selbst vor 45 Jahren gepflanzt. Die gerad stämmige Nordmanntanne mit ihrer dicht beasteten Krone ist der edelste Weihnachtsbaum", sagte Michael Klein vom Saarländischen Waldbesitzerverband. Vor dem Abtransport wurde der Baum auf die vom Kanzleramt geforderte Größe von acht Metern gekürzt.

Zum zweiten Mal in Folge wird ein Weihnachtsbaum aus dem Saarland nach Berlin transportiert - dafür verantwortlich sei Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU ), sagt Roland Krämer (SPD ), Saar-Umweltstaatssekretär. Der Saarländer Altmaier habe eine enge Verbindung zum THW. "Beim 25-jährigen Jubiläum des Hilfswerks wurde dem Kanzleramtsminister ein Gutschein für einen Weihnachtsbaum überreicht", so Krämer. Diesen habe er nun eingelöst.