Ein Fest der Begegnung

Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg organisiert am Freitag, 15. April, zum zweiten Mal ein deutsch-französisches Seniorenfest in der Niedtalhalle in Siersburg. Es beginnt um 15 Uhr. Dieses Fest der Begegnung soll französische sowie deutsche Frauen und Männer gleicher Generationen und ähnlicher Schicksale in der Kriegs- und Nachkriegszeit zusammenführen.

Gespräche untereinander sollen Meinungsaustausch und Verständigung bewirken. Eingebettet wird das Begegnungsfest saarländischer, elsässischer und lothringischer Senioren in ein Kulturprogramm.

Teilnehmen werden von französischer Seite, in Begleitung von Bürgermeistern, Beigeordneten, örtlichen Repräsentanten des politischen und gesellschaftlichen Lebens, Seniorengruppen aus Scharrachbergheim (Elsass), Schwerdorff, Guerstling und Neunkirchen lès Bouzonville. Erwartet werden 200 Gäste aus Frankreich und Deutschland.