1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Rehlingen-Siersburg

Ehrungen beim Mandolinenorchester Niedtal Siersburg

Ehrungen : Dank an musikalisches Urgestein

Beim Konzertabend ehrte das Mandolinenorchester „Niedtal“ verdiente Mitglieder.

Das Mandolinenorchester „Niedtal“ Siersburg hat sein jüngstes Konzert „Mandolinen & mehr“ zum Anlass genommen, langjährige verdiente aktive Mitglieder zu ehren. Vor allem für die Siersburger war klar, dass das „musikalische Urgestein“ der Niedtalgemeinde, Albert Becker, den Spitzenplatz einnehmen würde. Allein ein halbes Jahrhundert aktives Engagement in der Siersburger Geschichte der Mandolinenmusik hat der heutige Ehrenvorsitzende geschrieben. Er war Mitbegründer des früheren Mandolinenvereins „Niedrose“ und 1990 Initiator zur Gründung des Mandolinenorchesters „Niedtal“.

Die musikalische Laufbahn des früheren Bergmannes und Knappschaftsältesten begann schon als Jugendlicher im Siersburger Kirchenchor und setzte sich unter anderem im Musikverein Siersburg, der saarländischen Bergmannskapelle, dem Saarknappenchor, den „Niedrhytmikern“ und dem Siersburger Bläserkreis fort. Es gab für ihn mehrere Ehrungen auf Bundes- und auf Landesebene. Neben ihm wurden jetzt für 40-jährige Tätigkeit in der Zupfmusik Theresia Krämer, Peter Jenal und Wolfgang Neurohr geehrt.