Vermessung : Die Vermessung der A 8 bei Rehlingen steht an

Vermessung : Die Vermessung der A 8 bei Rehlingen steht an

Im Vorfeld einer für den Sommer geplanten Sanierungsmaßnahme wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen (AS) Merzig (6) und Rehlingen (7) Bestandsvermessungen durchführen. Betroffen ist der Streckenabschnitt zwischen der Niedmündung und der AS Rehlingen. Für die Bestandserfassung ist es notwendig, zeitweise Fahrspuren einzuziehen oder zu beschränken, mit Rücksicht auf den Berufs- und Pendlerverkehr allerdings nur am Wochenende. Am Samstag, 28. April, und Sonntag, 29. April, werden die beiden Überholspuren jeweils etwa zwischen 7.30 und 18.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird auf beiden Richtungsfahrbahnen einstreifig an den Messfeldern vorbeigeführt.

Der LfS rechnet nicht mit größeren Verkehrsbehinderungen.