Christian von Eitzen belegt in Watford den zweiten Platz

Christian von Eitzen belegt in Watford den zweiten Platz

Gelungener Start in die Sommer-Saison für Christian von Eitzen vom LC Rehlingen . Bei einem stark besetzten 3000-Meter-Rennen in Watford bei London legte der 800-Meter-Spezialist die Distanz in 8.28,43 Minuten zurück. Mit dieser Leistung erzielte der Jugendliche eine persönliche Bestleistung und belegte in der Klasse U20 den zweiten Platz.

Von Eitzen war vor allem mit der Schlussrunde zufrieden: "Die letzte Runde lief ich in 59 Sekunden, die letzten 200 Meter in 25 Sekunden." Am Pfingstmontag wird der Mittelstreckler in Rehlingen wieder die 800 Meter in Angriff nehmen.