Adventmarkt in Siersburg Burgschafe, Zauberer und Schmied bei Adventmarkt Siersburg

Siersburg · Rund um die Kirche St. Martin in Siersburg-Itzbach findet in diesem Jahr wieder der stimmungsvolle Adventmarkt Siersburg statt. Immer am dritten Advent, in diesem Jahr am Sonntag, 11. Dezember, verwandelt sich das weitere Umfeld der Kirche in einen beliebten Weihnachtsmarkt mit Tieren, dekorierten Buden, weihnachtlichem Angebot sowie Glühwein, Speisen und Getränken.

Die Burgschafe gehören schon seit Jahren zu den besonderen Attraktionen.

Die Burgschafe gehören schon seit Jahren zu den besonderen Attraktionen.

Foto: Ruppenthal

Auch alte Handwerkskunst führen ein Schmied und ein Korbflechter vor. Beginn ist um 10 Uhr, der Markt ist geöffnet bis 20 Uhr.

Für besondere Momente sorgen die Sänger von „The Enchanting Carol Singers“ als Walking Act, das heißt, sie spazieren über den Markt. Zudem singen in der Kirche St. Martin die Chorgemeinschaft Siersburg-Gerlfangen-Wallerfangen und der gemischte Chor „Courage“ aus Tholey sowie der gemischte Chor „MIG“ Haustadt gemeinsam ein Adventskonzert bei freiem Eintritt.

Für Kinder wird eine zauberhafte Märchenhütte aufgebaut, sie können außerdem die Weihnachtsbäckerei und einen Zauberer besuchen. Und auch die Siersburger Burgschafe sind auf dem Adventmarkt anzutreffen und lassen sich gerne streicheln.

Veranstalter des Marktes ist die AG Adventmarkt, die sich aus verschiedenen Vereinen aus Rehlingen-Siersburg zusammensetzt, mit Unterstützung der Gemeinde Rehlingen-Siersburg.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort