Bürgermeister würdigt die Arbeit von vier Schiedsmännern

Bürgermeister würdigt die Arbeit von vier Schiedsmännern

Siersburg. Für besondere Verdienste in der Ausübung ihres Amtes als Schiedsmann würdigte Rehlingen-Siersburgs Bürgermeister Martin Silvanus (SPD) im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderates die Schiedsleute Nikolaus Mauer (Rehlingen), Rainer Horf (Fremersdorf), Werner Blauth (Oberesch) und Adolf Schellenbach (Fürweiler)

Siersburg. Für besondere Verdienste in der Ausübung ihres Amtes als Schiedsmann würdigte Rehlingen-Siersburgs Bürgermeister Martin Silvanus (SPD) im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderates die Schiedsleute Nikolaus Mauer (Rehlingen), Rainer Horf (Fremersdorf), Werner Blauth (Oberesch) und Adolf Schellenbach (Fürweiler). Sie widmeten sich der Wahrung der Rechtsordnung und der Pflege des Rechtsfriedens über viele Jahre, fast Jahrzehnte. Die Schiedsmänner erfüllten, erklärte Bürgermeister Martin Silvanus in seiner Rede, nicht zuletzt die wichtige Aufgabe, Recht und Gerechtigkeit durch ihre ausgleichende Tätigkeit in Einklang zu bringen. red/nic

Mehr von Saarbrücker Zeitung