| 21:15 Uhr

Kommunalpolitik
Bürgermeister Silvanus will aufhören

Martin Silvanus
Martin Silvanus FOTO: Robby Lorenz
Rehlingen-Siersburg. Der Rehlingen-Siersburger Bürgermeister Martin Silvanus möchte aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Amt scheiden. Wie der 64-jährige Verwaltungschef bestätigte, hat er die amtsärztliche Feststellung seiner Dienstfähigkeit beantragt. Durch sein gesundheitliches Befinden sei er seit längerer Zeit beeinträchtigt. „Ich erachte es als erforderlich, dass sich ein Bürgermeister im Hinblick auf gesundheitliche und sonstige relevante Einflussgrößen seinem Dienst und seinen Amtsverpflichtungen uneingeschränkt widmen kann“, teilte Silvanus mit. Sein Befinden habe sich zwar nicht akut bedrohlich verschlechtert. „Allerdings hat eine vor rund vier Jahren aufgetretene ernstere Erkrankung, die offenbar nie ganz ausgeheilt ist, über die Zeit einen schleichenden Kräfteverzehr bewirkt, den ich allein mit Disziplin und Einsatzwillen nur schwerlich noch kompensieren kann.“ Von Nicole Bastong

Der Rehlingen-Siersburger Bürgermeister Martin Silvanus möchte aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Amt scheiden. Wie der 64-jährige Verwaltungschef bestätigte, hat er die amtsärztliche Feststellung seiner Dienstfähigkeit beantragt. Durch sein gesundheitliches Befinden sei er seit längerer Zeit beeinträchtigt. „Ich erachte es als erforderlich, dass sich ein Bürgermeister im Hinblick auf gesundheitliche und sonstige relevante Einflussgrößen seinem Dienst und seinen Amtsverpflichtungen uneingeschränkt widmen kann“, teilte Silvanus mit. Sein Befinden habe sich zwar nicht akut bedrohlich verschlechtert. „Allerdings hat eine vor rund vier Jahren aufgetretene ernstere Erkrankung, die offenbar nie ganz ausgeheilt ist, über die Zeit einen schleichenden Kräfteverzehr bewirkt, den ich allein mit Disziplin und Einsatzwillen nur schwerlich noch kompensieren kann.“


Derzeit ist Silvanus krankgeschrieben und wird von seinen Beigeordneten vertreten. Die Amtszeit des SPD-lers wäre eigentlich Mitte 2019 beendet. Silvanus ist seit 28 Jahren im Amt und damit einer der dienstältesten Gemeindechefs im Saarland.