Bürger sollen für Radrennen in Rehlingen-Siersburg werben

Rehlingen-Siersburg. Das Fahrradrennen "Circuit de Lorraine" wird am Samstag, 21. Mai, die Gemeinde Rehlingen-Siersburg erreichen. Das internationale Fahrradrennen Circuit de Lorraine ist eine der bedeutendsten Radveranstaltungen in Mitteleuropa. Die vierte von fünf Etappen wird gegen 15

Rehlingen-Siersburg. Das Fahrradrennen "Circuit de Lorraine" wird am Samstag, 21. Mai, die Gemeinde Rehlingen-Siersburg erreichen. Das internationale Fahrradrennen Circuit de Lorraine ist eine der bedeutendsten Radveranstaltungen in Mitteleuropa. Die vierte von fünf Etappen wird gegen 15.30 Uhr in Niedaltdorf ankommen, in zwei Schleifen das Gemeindegebiet von Rehlingen-Siersburg durchfahren und gegen 16.25 Uhr die Ziellinie in Rehlingen beim Bungert-Stadion zu passieren. Zu diesem Anlass ruft Bürgermeister Martin Silvanus die Bürger auf, die Radfahrer auf besondere Weise zu begrüßen: Wer noch ein altes Fahrrad zu Hause hat, sollte es in den französischen Nationalfarben Blau, Weiß und Rot anstreichen und gut sichtbar auf dem eigenen Grundstück platzieren. Dieses private Werben für den Circuit kann sich auch lohnen: Wer der Gemeindeverwaltung ein Foto seines blau-weiß-roten Fahrrads zusendet, nimmt an einer Verlosung teil und kann einen von drei Gutscheinen für Rad-Zubehör gewinnen. Einsendeschluss ist Donnerstag, 26. Mai. kj

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort