Bücherei St. Martin erhält Bürgerpreis

Bücherei St. Martin erhält Bürgerpreis

Beim Neujahrsempfang der SPD-Gemeinderatsfraktion und des SPD-Gemeindeverbandes Rehlingen-Siersburg in der Kultur- und Sporthalle Rehlingen ist der jährliche Bürgerpreis verliehen worden. Damit werden Einsatz und herausragende Leistungen von Personen, Vereinen oder Organisationen in gesellschaftlichen, caritativen.

kulturellen, sportlichen oder politischen Bereichen der Gemeinde ausgezeichnet. Der Bürgerpreis 2014 ging an die Katholische Öffentliche Bücherei St. Martin. Er ist mit 250 Euro dotiert.

Nach 1945 wurde in Siersburg eine neue Bücherei aufgebaut, zunächst im Martinssaal und um 1958 wurde sie ins Pfarrheim verlegt. 2001 hat Margret Stöhr die Leitung übernommen und ein neues Team gebildet.

Veranstaltungen wie Bilderbuchkino, Vorlese- und Bastelnachmittage sowie die enge Zusammenarbeit mit Kindergärten, Grundschule und der Gemeindeverwaltung locken viele Besucher in die Bücherei. Schon 2004 wurde sie vom Kultusminister mit dem Preis für die "Kinder- und jugendfreundlichste ehrenamtliche Bibliothek des Saarlandes" ausgezeichnet.