Brandstifter zündet Autos an

Zum wiederholten Mal sind im Landkreis Saarlouis zwei Autos in Brand gesteckt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde in der Nacht zum Samstag auf dem Mitfahrerparkplatz bei Rehlingen ein 3er BMW durch Feuer komplett vernichtet.

Wenige Minuten zuvor war die Feuerwehr zu einem Garagenbrand in die Rehlinger Franz- Liszt-Straße ausgerückt; hier wurde ein Mitsubishi Outlander zerstört. Auffallend häufig sind in den vergangenen Wochen Fahrzeuge im Kreis Saarlouis in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht in allen Fällen von Brandstiftung aus. Unklar ist noch, ob es sich bei allen Bränden um denselben Täter handelt.