Unfall in Rehlingen-Siersburg: Betrunkener Fußgänger von Auto angefahren und schwer verletzt

Unfall in Rehlingen-Siersburg : Betrunkener Fußgänger von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein betrunkener Fußgänger ist in Rehlingen-Siersburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Samstag berichtete, war der 52 Jahre alte Mann am Freitagabend über eine Straße gegangen und vom Fahrzeug eines 45-Jährigen erfasst worden. Der Fußgänger prallte auf die Windschutzscheibe und erlitt mehrere Knochenbrüche. Bei dem Mann wurde ein Alkoholwert von 2,8 Promille festgestellt. Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung